Spezialseminar Getreide-Sensorik, 1-tägig mit dem neuen vg-Degustationsprotokoll

Zeitpunkt und Veranstaltungsort

Derzeit nicht verfügbar

vg Versuchsanstalt für Getreideverarbeitung
Prinz-Eugen-Straße 14/Top 4
1040 Wien

Details

Dieses Spezialseminar befähigt Sie zur objektiven Beurteilung von Getreide-, Mahl- und Schälprodukten.

Eine Vielzahl an praktischen Proben hilft Ihnen beim Verstehen und Erkennen von Verkehrsfähigkeits- und Genussfähigkeitseinschätzungen.

Zielgruppe

Bäcker, Verkäufer, Konsumenten, Lebensmittelbranche, Backmittelfirmen, Müller, Getreidehändler, Lagerarbeiter, Landwirte; zur Qualitätssicherung

Abschluss

Die Kosten belaufen sich auf EUR 490,-/TN netto inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung und Teilnahmebestätigung.

Teilnehmerzahl: 3-6 Personen

Die Prüfungskosten belaufen Sich auf EUR 100,- netto/TN.
Die Prüfung findet jeweils 14 Tage nach der Veranstaltung statt.

Programm

  • Überblick allgemeine Sensorik
  • Praktische Schulung der Grundgeschmacksarten
  • Spezielle Getreide-/Mehl-Sensorik
  • vg-Degustationsprotokoll
  • Grundzüge der Lagerung
  • Gesunderhaltung von Getreide
  • Besatz- und Produktbeeinflussung
  • Spezielle Getreide-Sensorik
  • Sensorikverfahren
  • Praktische Sensorik anhand ausgewählter Getreide-, Mehl- und Schälprodukte
  • Verkehrsfähigkeit, Genussfähigkeit

 

Durch das Seminar führt Sie DI Christian Kummer.

 





 

Anmeldung zum Seminar

Sie bekommen per E-Mail eine Bestätigung über die erhaltene Anmeldung. Die Abrechnung erfolgt nach dem Ende des Seminars.